Ukraine

Re: Ukraine

Beitragvon Bruno55 » Freitag, 30. November 2018, 19:16:43

Und schon eine Luftabwehrübung.
Das ukrainische Militär hat an der Küste des Asowschen Meeres Übungen zur Bekämpfung von Luftzielen durchgeführt, teilt die Pressestelle der „Operation der Vereinten Kräfte“ (OOS) auf Facebook mit.

Auf Anordnung des Befehlshabers der OOS wurde die Führung einer Fla-Raketenartillerie-Abteilung bei der Abwehr eines „gegnerischen Luftschlages“ trainiert. Aufgabe sei gewesen, die Fähigkeiten der Feuerregelung bei Tiefflügen bzw. extremen Tiefflügen des Übungsgegners zu verbessern.

Zum Einsatz kamen Flugabwehrpanzer „Schilka“ und Fla-Raketenanlagen „Strela-10M“ sowie tragbare Raketenkomplexe der Typen SRK und SU-23.
Die Luftschläge des angenommenen Gegners wurden von Heeres- und Erdkampffliegern der ukrainischen Streitkräfte simuliert.

Die Waffenaufzählung ist wohl typisch für eine Ukra FRA. Damit sind nun die Russen sicher schwer beeindruckt.
Bruno55
 

Re: Ukraine

Beitragvon joghurt » Samstag, 01. Dezember 2018, 23:39:15

Die Schiffe, die Waffen an Bord hatten, wurden 50 Kilometer abseits der gewöhnlichen Durchfahrts-Route der Krim-Brücke und nur 20 Kilometer von der russischen Küste entfernt gestoppt.

Schon ein etwas abwegiger Kurs.
joghurt
 

Vorherige

Zurück zu Europa + die Welt aktuell