Weltmacht-- China

Re: Weltmacht-- China

Beitragvon rubin » Samstag, 26. September 2015, 15:47:12

China hat vor kurzem eine Reduzierung der Streitkräfte um 13 Prozent bzw. rund 300.000 Mann bekanntgegeben. Etwa 60 Prozent der Entlassenen sind Offiziere gewesen, berichtet die US-Webressource The Strategy Page.

Dieser Schritt zeuge davon, dass Peking dem Beispiel Russlands in Sachen Armee-Modernisierung folge, heißt es.
rubin
 

Re: Weltmacht-- China

Beitragvon Kabel » Samstag, 26. September 2015, 21:11:17

rubin hat geschrieben:China hat vor kurzem eine Reduzierung der Streitkräfte um 13 Prozent bzw. rund 300.000 Mann bekanntgegeben. Etwa 60 Prozent der Entlassenen sind Offiziere gewesen, berichtet die US-Webressource The Strategy Page.

Dieser Schritt zeuge davon, dass Peking dem Beispiel Russlands in Sachen Armee-Modernisierung folge, heißt es.



Wenn sie im Rahmen der Modernisierung einen Großteil ihrer Muschkoten entlassen hätte, wäre das zu verstehen gewesen, aber warum hoch ausgebildete Offiziere ?
Kabel
 
Beiträge: 1643
Registriert: Sonntag, 06. Oktober 2013, 15:40:50

Re: Weltmacht-- China

Beitragvon Visa » Samstag, 11. August 2018, 14:23:12

Google-Karte deckt „Geheimstützpunkt“ in Gobi-Wüste auf `?
Schon schießen Spekulationen ob der bizarren Wüstenfunde ims Korn.

https://de.sputniknews.com/videoklub/20 ... nkt-karte/
Visa
 

Vorherige

Zurück zu Europa + die Welt aktuell