Armenien

Armenien

Beitragvon Landei Klara » Montag, 30. April 2018, 11:11:49

Nach den Groß-Protesten in Armenien und dem danach folgenden Rücktritt des Ministerpräsidenten Serge Sargsjan hat die EU sich bereit erklärt, die Demokratie in dem Kaukasusland zu stärken.

„Die EU wird Armenien helfen, die Demokratie, die Justiz und die Rechtsstaatlichkeit zu stärken und die Korruption zu bekämpfen“, sagte der Chef der EU-Delegation in Eriwan, Pjotr Switalski.

Die jüngsten Ereignisse in Armenien (Proteste – Anm. der Red.) haben ihm zufolge gezeigt, dass diese Werte sehr wichtig für die Armenier sind. „Die EU wird mit Armenien und den Armeniern zusammenstehen.“ Switalski rief die Konfliktparteien auf, alle Differenzen mit Dialog zu lösen.

Nun wissen wir auch wer die angeblich 50000 Demonstranten bezahlt hat.
Armenien soll dem Einfluß Russlands entzogen werden.
Landei Klara
 
Beiträge: 9
Registriert: Freitag, 09. März 2018, 01:15:33

Re: Armenien

Beitragvon Witz Bold » Dienstag, 01. Mai 2018, 21:06:23

Nun ist er aber nich gewählt. Denn dazu brauch er Stimmen der regierenden Partei.
Jetzt sollen die inszenierten Demos und Blockaden weiter gehen.
Witz Bold
 
Beiträge: 11
Registriert: Montag, 30. April 2018, 09:26:12
Wohnort: Gera

Re: Armenien

Beitragvon Olli K » Mittwoch, 09. Mai 2018, 15:21:26

Der neue Ministerpräsident will die politische Kultur in Armenien ändern. Dabei mehr gen Italien und weniger Turkmenistan.
Naja, ob Italien gerade als leuchtendes Beispiel herhalten kann wäre zu bezweifeln.
Olli K
 
Beiträge: 28
Registriert: Montag, 21. März 2016, 00:22:56

Re: Armenien

Beitragvon cableape » Mittwoch, 09. Mai 2018, 16:08:20

Also Mafia.

:shock:
cableape
 
Beiträge: 283
Registriert: Dienstag, 14. Oktober 2014, 18:27:14
Wohnort: zu Hause

Re: Armenien

Beitragvon Kabel » Mittwoch, 09. Mai 2018, 18:41:38

cableape hat geschrieben:Also Mafia.

:shock:


Treffend bemerkt.
Die Mentalitäten beider Völker ähneln sich aber auch in gewissen Maßen. Zumindestens mit den Süditalienern ...
Kabel
 
Beiträge: 1587
Registriert: Sonntag, 06. Oktober 2013, 16:40:50


Zurück zu Ex-Sowjetunion



cron