Wtsch Eggersdorf

durch Nachrichtenbetriebsamt

Re: Wtsch Eggersdorf

Beitragvon P-300 » Donnerstag, 09. November 2017, 15:39:14

Sicher, aber irgendwie war das Funksendeverbot von der Liegenschaft verbindlich. Daher Zweifel an der Tropo vor Ort. Aber die Ruskis aus Rehagen meinten sie waren in Füwe am Bunker und das Funksendeverbot gilt nicht für Truppen der höheren Stäbe.
P-300
 
Beiträge: 38
Registriert: Freitag, 18. November 2016, 23:28:37

Vorherige

Zurück zu Fm-Sicherstellung des Kdo LSK/LV + der FüSt



cron