FuN 411

FuN 411

Beitragvon Silverino » Samstag, 26. Mai 2018, 10:57:13

Das FuN 411 galt bis Ende der 70ger Jahre als das Funkfernschreibnetz. Aber zum Ende der 70ger wurde die Nutzung zurück gefahren. Bis dahin waren auch Funk-Trainings im FuN 411 zum Ärger der Fernschreiber möglich.
Danach lief 411 als "Warnung LSK/LV". Immer noch Funkfernschreib F1.
Sender: ZGS oder ZWGS
Empfänger: der Rest der LSK/LV-Welt.

Das war dann ein ziemlich einseitige Sache.

Zum ca. Mitte der 80ger verringerte sich die Empfänger-Welt:
GS/WGS 1. LVD
41. FRBr
51. FRBr
FRR-5
Alle gGS JG/FuTB

Offenbar schlagen dann schon neuen Strukturen VZ durch.
Denn 3. LVD, 43. FRBr, FRR-13 +23 sowie FRR-31 sind offenbar in andere Unterstellungen gewandert.
Silverino
 
Beiträge: 4
Registriert: Freitag, 11. Mai 2018, 17:34:33
Wohnort: Calau

Re: FuN 411

Beitragvon Frank » Samstag, 26. Mai 2018, 19:10:33

Meinen Quatsch gelöscht.
Zuletzt geändert von Frank am Samstag, 26. Mai 2018, 22:37:12, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Frank
 
Beiträge: 796
Registriert: Donnerstag, 06. März 2014, 19:24:13
Wohnort: Wedemark

Re: FuN 411

Beitragvon nr14fan » Samstag, 26. Mai 2018, 21:43:29

War Wetter nicht FN 412 ?
( nachfolgend plus 512+612 )

411 war definitiv FuN "Warnung" in F1 ab 1985. War auch bei uns im FFuSZ-2 eingetaktet und nutzbar wenn die Stellung mit x-Zeit bezogen war.
nr14fan
 
Beiträge: 35
Registriert: Freitag, 17. März 2017, 19:22:51

Re: FuN 411

Beitragvon Frank » Samstag, 26. Mai 2018, 22:38:09

Danke, stimmt. Sorry, habe offenbar neben mir gestanden.
Benutzeravatar
Frank
 
Beiträge: 796
Registriert: Donnerstag, 06. März 2014, 19:24:13
Wohnort: Wedemark

Re: FuN 411

Beitragvon Oltn » Montag, 28. Mai 2018, 22:58:43

Ein Irrweg ist nach fast 30 Jahren kein Problem.
Aber 411 als Funkfernschreib täte mich interessieren. Einmal abgesehen davon das Sende und Empfangsrichtung getrennt laufen.
So kann die Hauptstelle zwar an zig andere Unterfunkstellen senden. Aber die können doch nicht alle auf der selben Frequenz antworten/quittieren.
War dazu ein bestimmtes Regime befohlen ?
Oltn
 
Beiträge: 10
Registriert: Dienstag, 17. Oktober 2017, 20:43:45


Zurück zu Funksicherstellung



cron