Nachrufe NR-14

Re: Nachrufe NR-14

Beitragvon Roland » Donnerstag, 16. April 2015, 10:27:13

Ich hatte mit ihm dienstlich zu tun für Abstimmung Funkfrequenzen Zusammenwirken mit MDI.
R.I.P.
Roland
 

Re: Nachrufe NR-14

Beitragvon Steffen » Mittwoch, 11. November 2015, 22:49:20

Ich war von 6.1981 bis 10.19983 als Sani im NR-14 , damals allerdings noch im alten Med.-Punkt Gebäude direkt neben dem Stabsgebäude. Unser damaliger Reg.-Arzt war OSL Dr.Lutz Thiemicke . Ich habe ihn in der Berliner Sterbetafel von 2007 gefunden . Gestorben 10.04.2007.
Vielleicht sollten wir ihn dort aufnehmen ?

VG
Dr.Andreas Hutschenreuther
Steffen
 

Re: Nachrufe NR-14

Beitragvon URAL025013 » Montag, 16. November 2015, 00:19:54

Steffen hat geschrieben:Ich war von 6.1981 bis 10.19983 als Sani im NR-14 , damals allerdings noch im alten Med.-Punkt Gebäude direkt neben dem Stabsgebäude. Unser damaliger Reg.-Arzt war OSL Dr.Lutz Thiemicke . Ich habe ihn in der Berliner Sterbetafel von 2007 gefunden . Gestorben 10.04.2007.
Vielleicht sollten wir ihn dort aufnehmen ?

VG
Dr.Andreas Hutschenreuther


Natürlich gehört OSL Thiemicke an dieser Stelle erwähnt.
Ich war von November 1980 - April 1982 im NR 14 und kannte ihn, war einmal als Patient bei ihm.
Soweit ich mich erinnern kann, wurde er von vielen Dienenden im Regiment sehr geachtet.
VG Gerd
URAL025013
 
Beiträge: 19
Registriert: Mittwoch, 21. Januar 2015, 22:57:59
Wohnort: Lottengrün

Re: Nachrufe NR-14

Beitragvon Stammgast » Samstag, 21. Mai 2016, 09:12:15

Ist war nicht direkt NR-14- aber Nachrichtentruppe.
In der MOZ sehe ich die Danksagung zum Ableben von Willi Dämpfert.
Jetzt kriege ich das nicht mehr zusammen. Er War in HptNZ OSL .
Habe noch so in Erinnerung das technische Fragen mit Willi Dämpfert abzuklären waren.
Stammgast
 

Re: Nachrufe NR-14

Beitragvon Gambit944 » Montag, 30. Mai 2016, 08:30:45

Dämpfert, Willi, HptNz, Telefon 4989
Gambit944
 
Beiträge: 57
Registriert: Mittwoch, 12. März 2014, 18:49:14
Wohnort: Berlin

Re: Nachrufe NR-14

Beitragvon Fernsprecher » Samstag, 30. Juli 2016, 09:05:31

Erst heute aus der Zeitung erfahren das unsere gute Fee Uschi Wirkus am 26.06.16 von uns gegangen ist.
Mein Beileid den Hinterbliebenen Kindern.
Ihr Gatte, einst Offizier im Kommando, ist bereits vor einigen Jahren verstorben.
RIP
Fernsprecher
 

Re: Nachrufe NR-14

Beitragvon Tom » Samstag, 30. Juli 2016, 09:13:56

Oh Potz Blitz. Wer hätte das gedacht. Uschi war am 23.03. dann 82 Jahre alt geworden. Die Krankheit drückte aber schon einige Jahre.
Mein Beleid.
Tom
 

Re: Nachrufe NR-14

Beitragvon Schelle » Montag, 01. August 2016, 23:52:17

Immer sehr lebenslustig gewesen- gegenüber den anderen Frauen.... und pechschwarze Lockenmähne. Sie war auch mal mit Angela Rothert zum NBA Treff im Waldidyll.
Schelle
 

Re: Nachrufe NR-14

Beitragvon Manne747 » Samstag, 02. September 2017, 17:16:39

Unser Schirrmeister, Adalbert Patzke, ist am 22.08.2017 verstorben.
Habe das heute aus einer Traueranzeige in der Zeitung erfahren.
Wir haben einen hilfsbereiten und immer humorvollen Mitstreiter verloren.
Manne747
 
Beiträge: 82
Registriert: Sonntag, 20. Oktober 2013, 10:03:28
Wohnort: Strausberg

Re: Nachrufe NR-14

Beitragvon Kurier77 » Samstag, 02. September 2017, 17:53:11

Manne747 hat geschrieben:Unser Schirrmeister, Adalbert Patzke, ist am 22.08.2017 verstorben.
Habe das heute aus einer Traueranzeige in der Zeitung erfahren.
Wir haben einen hilfsbereiten und immer humorvollen Mitstreiter verloren.


In Trauer zur Kenntnis genommen. Der Familie mein Beileid.
Ich hatte bei ihm Fahrschule für LO fahren. Ist in sehr guter Erinnerung.
Darum zünde ich eine Kerze für ihn.
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Kurier77
 
Beiträge: 23
Registriert: Samstag, 29. Juli 2017, 23:36:13
Wohnort: Stuttgart

VorherigeNächste

Zurück zu Kondolenzbuch



cron