Syrien

Syrien

Beitragvon roberto » Samstag, 07. September 2013, 13:52:16

OK- führen wir hier die im Nachbarforum begonnene Diskussion weiter.

Offenbar verspürt Obama Gegenwind aus dem Repräsentantenhaus und in der Masse wohl auch aus der Weltgemeinschaft.
Er sucht nach anderen Wegen wie einen Militärschlag. Welche anderen Wege hat er ? Doch nur diese Rebellen aufzurüsten, mit Waffen und Raketen zu versorgen...
Eine solche Option stand in den USA zur Debatte. Denn die Rebellen sollen sich dann eine eigene Flugverbotszonen einrichten.
Sie lernen nichts, diese Amerikaner. Wiederholen dann auch hier alte Fehler. Bei der Zerstrittenheit dieser Rebellen läuft USA wieder die Gefahr zur Ausrüstung und Ausbildung ihrer späteren / künftigen Gegner.
roberto
 

Re: Syrien

Beitragvon gostbuster » Samstag, 07. September 2013, 15:07:58

Wer weiß wie sich das noch alles entwickelt.
gostbuster
 

Re: Syrien

Beitragvon rumburak » Samstag, 07. September 2013, 17:25:37

In der DDR wäre längst schon einen Spendenaktion für syrische Volk angelaufen. Und wehe man weigert sich. :o :o
rumburak
 

Re: Syrien

Beitragvon Funker008 » Samstag, 07. September 2013, 22:44:38

Deutschland unterzeichnet nun doch die Syrien-Resolution der west. Staaten am G20 Gipfel.
Und:
Obama legt Angriffspläne offen
US-Präsident Obama legte am Samstag in seiner wöchentlichen Rundfunkansprache Details der Angriffspläne offen. Ziel sei vor allem, das Chemiewaffenpotenzial von Syriens Präsident Baschar al-Assad zu zerschlagen, erklärte Obama.

Na das wird erst ein Dreck. Wenn das Giftgas infolge des Bombardements austritt und große Teile der Bevölkerung ausrottet.
Wer bestraft dann die Angreifer ?
Funker008
 

Re: Syrien

Beitragvon iris » Samstag, 07. September 2013, 23:52:16

Mr. President hat sich selbst in diese Ecke manövriert. Ich glaube nicht das er diesen Krieg will. Aber um seiner Glaubwürdigkeit willen im eigenen Land muss er nun diesen Weg nehmen und hofft auf Unterstützung im Kongress. Versagt der Kongress ihm die Gefolgschaft, so kann er entgegen UK trotzdem den Befehl geben.
Jeder US-President hatte bisher seinen Krieg geführt.
iris
 

Re: Syrien

Beitragvon Georg » Samstag, 07. September 2013, 23:56:30

Der N3 ( NDR) besuchte auch prompt die Jungs aus Sanitz/Bad Sülze in der Türkei und ein Bericht dazu.
Eine für mich dumme Einschätzung der Soldaten: Die haben mit möglichen Angriffen gegen Syrien nichts zu tun und werden gemäß Auftrag jeden syrischen Angriff auf Türkei abwehren.
Kein Wort dazu das Türkei zu den möglichen Angreifern gegen Syrien zählt und ein syrischer Gegenschlag eigentlich nur Verteidigung wäre.
Georg
 

Re: Syrien

Beitragvon Oleg » Sonntag, 08. September 2013, 20:39:03

Das Spionageschiff "Oste" der Bundesmarine hat vor Syrien angeblich mehrere Telefongespräche von Assad aufgefangen,
bei denen er jedes Mal bei der Frage seiner Militärs zum Einsatz von Chemie-Waffen "nein" befohlen hat.
Oleg
 

Re: Syrien

Beitragvon Harry Schulz » Sonntag, 08. September 2013, 22:06:37

Aber die Mitschnitte fallen unter Geheim. Als ob dann doch das Gegenteil zum Giftgas bewiesen werden könnte.
Zu Obama. Mit in die Ecke manövrieren scheint er ein glückliches Händchen zu führen. Er hätte ohne Kongress befehlen können. Will aber deren Mandat. Nun zittern angesagt da Prognose schlecht steht.
Was wird er tun wenn der Kongress den Waffengang versagt ?
Harry Schulz
 

Re: Syrien

Beitragvon kurier1988 » Montag, 09. September 2013, 13:11:25

Was für Witzfiguren. Jeden Tag neues Cabarett. Jetzt soll Assad die Chemiewaffen an die internationale Gemeinschaft
( gemeint = USA ) herausgeben. Dann entfiele der Militärschlag.
Für wie blöd halten diese Machos denn den Assad ?
kurier1988
 

Re: Syrien

Beitragvon Ranzig » Montag, 09. September 2013, 16:24:59

kurier1988 hat geschrieben:Was für Witzfiguren. Jeden Tag neues Cabarett. Jetzt soll Assad die Chemiewaffen an die internationale Gemeinschaft
( gemeint = USA ) herausgeben. Dann entfiele der Militärschlag.
Für wie blöd halten diese Machos denn den Assad ?


Moin Moin kurier1988
wenn die Sache nicht so Todernst wäre, könnte man sich über so viel Blödheit Tod lachen. Die Amis sehen ihre Felle wegschwimmen.

Gruß Arno
Ranzig
 

Nächste

Zurück zu Sonstiges Weltweit



cron